Sonnentier Photography | Photoshop Quick-Tipp – Thema Weißabgleich
16662
post-template-default,single,single-post,postid-16662,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Photoshop Quick-Tipp – Thema Weißabgleich

Wer mir auf Facebook folgt, hat es vielleicht schon gesehen: es gibt endlich mal wieder ein neues Video von mir 🙂 Ich nutze in der letzten Zeit bei meiner Bildbearbeitung einen einfachen, aber wie ich finde sehr effektiven Trick, um ein recht farbneutrales Ausgangsbild zu erstellen.

 

Da ich selten mit Graukarte unterwegs bin und mir der Weißabgleich in Lightroom oft zu warm war, bin ich mit dieser Methode sehr zufrieden. Und hoffe, euch hilft es vielleicht auch ein wenig 🙂 Viel Spaß beim Angucken und Ausprobieren!

 

Und falls Ihr noch viel mehr lernen wollt: ich biete euch auch Workshops an 🙂 Wahlweise direkt vor Ort in Thüringen (Raum Weimar) – oder, wenn das für euch zu weit ist, auch via Skype. Dabei zeige ich euch meinen gesamten Workflow in der Tierfotografie. Angefangen bei der Wahl der Locations, über das richtige in Szene setzten der Tiere bis hin zur Bildbearbeitung mit Lightroom und Photoshop. Hier könnt Ihr euch gleich informieren.

 

(Das Beitragsbild ist übrigens das dann fertige Bild von Desi und ihrer Mocca)