Sonnentier Photography | Session Spotlight: Spätsommer in den Elbauen
15507
post-template-default,single,single-post,postid-15507,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Session Spotlight: Spätsommer in den Elbauen

Session Spotlight: Spätsommer in den Elbauen

Ich muss ja zugeben: Ich hab vor den Shootings immer ein bisschen Sorge. Nicht, ob alles klappt. Oder ob später alle zufrieden sind. Aber das wir zu spät dran sind 😀 Jedes Mal mache ich mir Sorgen, dass wir dieses magische Licht, direkt ein paar Minuten nach Sonnenaufgang, verpassen könnten. Und so passiert es relativ häufig, dass meine Kunden und ich viel zu früh vor Ort sind. Und ich verrat euch mal was: Was im Hochsommer noch lustig ist, kann im Spätsommer schon eine ganz schön kalte Angelegenheit werden 😉

Jana hat inzwischen schon einige Male vor meiner Kamera gestanden. Aber dieses Mal sollte es ein ganz besonderes Shooting werden. Sogar 2, um genau zu sein. Bei Jana und ihrem Mann Axel ist nämlich kurz vorher das neue Rudelmitglied eingezogen: ein ganz entzückendes Exemplar! Milo, Golden Retriever, 15 Wochen alt… *hach* Ich hätte ihn klauen können (ja, ich hab’s versucht – nein, es hat nicht geklappt – ja, es kam zu kurzen Handgreiflichkeiten 😀 ). Und neben Bildern vom ganzen Rudel hat Jana sich auch Bilder von sich selbst und Axel gewünscht. Und so haben wir angefangen. Mit der eigenen Mühle als Kulisse und Loki, als längsten Begleiter der beiden ♥

 

Sonnentier PhotographyEE1A5666-Bearbeitet

 

Danach sind wir rausgefahren und haben die späten Nachmittagsstunden auf den Elbwiesen verbracht. Unter „Eisbrecher-Eichen“, die seit Jahrhunderten dafür sorgen, dass sich bei Hochwasser im Winter die Eisschollen an ihnen brechen.

Sonnentier PhotographyEE1A5683-Bearbeitet

 

Männerfreundschaft 🙂 Der Axel und „sein“ Loki

Sonnentier PhotographyEE1A5783-Bearbeitet

 

Und am nächsten Morgen haben wir uns viel zu früh auf den Weg gemacht. Aber dann wurden wir belohnt mit so einem wundervollen Sonnenaufgang. Klein-Milo hatte da nicht wirklich viel für übrig und hat sich lieber unten umgeguckt 😉

Sonnentier PhotographyEE1A5834-Bearbeitet

 

Eieiei, das war knapp 😀 Nochmal 4 Wochen später und das Bild wäre so vielleicht nicht mehr möglich gewesen 😉

Sonnentier PhotographyEE1A5892-Bearbeitet

 

Sleepy-Milo ♥

Sonnentier PhotographyEE1A5902-Bearbeitet

 

Und nach Kuschel-Milo durfte Raketen-Mokka an den Start 😀 Dieser Hund ist echt unglaublich, was hat die für eine Energie! Aber *tadaaa* – wir haben es geschafft: Ein Stillleben von Mokka 😀

Sonnentier PhotographyEE1A5929-Bearbeitet

 

Der Pin durfte derweil ein bisschen fetzen.

Sonnentier PhotographyEE1A5974-Bearbeitet

 

Genau wie der Loki.

Sonnentier PhotographyEE1A6024-Bearbeitet

 

Und danach hat die Mokka nochmal gezeigt, wie sowas viel eleganter aussieht 😉

Sonnentier PhotographyEE1A6170-Bearbeitet

 

Jana und ihr Rudel ♥

Sonnentier PhotographyEE1A6214-Bearbeitet

 

 

Und wenn Ihr jetzt selbst Lust auf ein Shooting bekommen habt, hier könnt Ihr mich direkt kontaktieren oder mehr Infos anfordern.

 

Und noch bis zum 02.10.2015, 24.00 Uhr, könnt Ihr am großen *Yeah-ich-kann’s-noch-immer-nicht-fassen-wow-1.000-Likes*-Gewinnspiel auf Facebook teilnehmen. Wer sich noch nicht angemeldet hat: Jetzt aber schnell 🙂