Sonnentier Photography | Sommer • Sonne • Sonnenschein
4033
post-template-default,single,single-post,postid-4033,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,qode-theme-ver-17.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Sommer • Sonne • Sonnenschein

Sommer • Sonne • Sonnenschein

Ich hab Retriever. Labrador Retriever, um genau zu sein. Ganz ursprünglich kommen die aus Neufundland (Kein Witz! Und nein, keine Entschuldigung für dicke Labbis. Das wären ja dann Neufundländer 😀 ). Wenn ich eine Google-Suche mache „Klima Neufundland“ kommt ziemlich weit oben ein Eintrag, der mich zumindest momentan sofort anspricht:

Das Wetter in Neufundland ist ganzjährig kühl.

*hach*! Bei über 30 Grad Außentemperatur sitze ich in meinem seit Tagen abgedunkelten Büro und denke nur… *hach*!

Und das erklärt ja auch so einiges. z.B. wo Tobi eigentlich gerade ist (im kühlen Flur auf den Fliesen). Oder wo dieser permanente Lärm herkommt (Roger’s Hecheln – vorzugsweise direkt AN meinem Ohr oder IN mein Gesicht). Meine Hunde sind also keine Sonnenanbeter. Und ich kann es ihnen nicht verübeln, denn momentan verstecke ich mich selbst am liebsten im Keller (nein, nicht wirklich. Da gibt’s Spinnen! Ich bin doch nicht wahnsinnig!!).

Inzwischen gibt’s aber ein paar Dinge, die uns regelmäßig über die ganz heißen Tage helfen:

Wasser! Egal wie, egal wo, egal wann! Und ja, die Labbi-Besitzer haben’s da gut! Denn die meisten kommen mit werkseitig eingebauter Wünschelrute und können Wasseradern bis zu 200 Jahre nach Versickern noch immer orten 😀 Aber selbst wenn euer Hund eher wasserscheu ist: Die meisten freuen sich über kleine Bäche, wo sie zumindest mal die heißen Tatzen ein bisschen kühlen können.

 

 

Ihr wollt nicht selbst mit rein ins Wasser? Dann stellt euch doch mal so nah wie möglich an den Rand und wartet einfach ab. Die Chancen stehen gut, dass Ihr danach nasser seid, als euch lieb ist 😉 (Ja, das bin ich. Ja, das ist Roger. Ja, das macht er immer so! 😀 )

 

IMG_6784

 

 

Eis! Eis steht im Moment hier ganz hoch im Kurs! Entweder es gibt die „Frauchen-hat-Zeit-für-ein-bisschen-Luxus“-Variante, und ich friere den beiden Kongs ein. Schön gefüllt mit Quark oder Hüttenkäse, bisschen Banane, Honig und, wenn’s so richtig fancy sein soll, einem Stück getrocknetes Irgendwas (im Moment gern Euter) als „Stick“ oben rein. Ganz oft gibt es aber auch die „Frauchen-hat-Stress-für-jeden-einen-Eiswürfel“-Variante 😉 Und das kommt immer fast genau so gut an wie ein richtiges Eis (sie sind so dankbar! 😀 ). Zumindest haben sie einen irren Spaß dran, die Eiswürfel quer durch die Küche zu schleudern, wenn sie kurz davor sind, die Zähne zu gefrieren. Das ist immer so lange total witzig, bis irgendwer wischen muss. Und ganz manchmal gibt es die „Frauchen-hat-euch-schrecklich-gern-und-besticht-euch-mit-was-Leckerem“-Variante. Eine Kugel Vanilleeis für alle 😉 Tobi in L♥ve!

11255778_10205556549826012_3873010143423498701_n

 

Schichtarbeit! Ob Spät- oder Frühschicht ist fast egal. Wichtig ist nur, die Sonne ist fast schon wieder oder noch weg. Dann werden wir aktiv oder zumindest bewegen wir uns ein kleeeeines bisschen mehr, als am Rest des Tages 😉 Und es kann so schön sein, wenn man mit den Hunden zusammen laue Sommerabende und zirpende Grillen genießt! ♥

 

EE1A5314

 

So halten wir es im Moment ganz gut aus! Und sehr zur Freude unserer Nachbarn sind wir bei dem nächsten Gewitter sicher wieder die ersten, die sofort in den Garten stürmen und im ersten Regen tanzen 😀

Unser EPIC-FAIL unter den Sommerhitze-Tipps war übrigens, dem Hund einen Eimer Wasser hinzustellen und dort Leckerchen reinzuwerfen, die er dann rausfischen kann. Nicht nur, dass Tobi im Wassereimer fast ertrunken ist, um an die Fleischwurst zu kommen. Er hat dabei auch so viel Wasser geschluckt, dass er mich eine ganze Nacht wachgehalten hat, weil er ständig nochmal Gassi musste. Erspart euch das! 😀 Und zur Abkühlung noch ein paar meiner liebsten Wasseraction-Bilder für euch:

Ein kurzer Hinweis für alle, die in den nächsten heißen Wochen schon Termine mit mir vereinbart haben: Sollte es an dem Tag für alle Beteiligten zu heiß sein, verschieben wir den Termin! Ich kontaktiere euch rechtzeitig vorher, damit Ihr eure Pläne anpassen könnt und wir gucken gemeinsam nach einem neuen Termin.

Ihr kennt euer Tier am besten! Wenn Ihr feststellt, es ist für euch schon zu warm, dann biete ich euch an, den Termin auch kurzfristig völlig kostenfrei zu verschieben. Eine kurze Info reicht.

 

Sonnentier Photography – Tierfotografie in Weimar – Jena – Erfurt & Weltweit.

www.sonnentier-photography.de • www.facebook.com/SonnentierPhotography • info@sonnentier-photography.de

Habt Ihr Interesse an einem Fotoshooting? Ich fotografiere euren Hund, euer Rudel, eure Katzen, Dein Pferd und alles, was euch am Herzen liegt ♥

Hier erfahrt Ihr alles weitere! Nehmt einfach Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf euch!